Gerätewagen Sanität (GW-San)

 Amtl. Kennzeichen: SM-LR 296   Funkrufname: Kater Meiningen 95

 Baujahr: 2012       Indienststellung: 2013

Der Gerätewagen Sanität übernimmt die Nachfolge des Arzttruppwagens. Aufgebaut auf einem MAN-Fahrgestell mit Doppelkabine und 6 Sitzplätzen, nimmt er im Laderaum Material für einen kompletten Behandlungsplatz auf. Dabei ist das Verbrauchsmaterial und ein Großteil der Ausstattung in handlichen Alu-Boxen verlastet, große und sperrige Ausstattungsgegenstände sind über eine Hubbühne im Heckbereich zugänglich. Dank einer Standheizung ist er auch als mobiler Aufenthaltsraum bei widrigen Witterungsbedingungen nutzbar.

Ausstattung:

 Schnellaufblaszelt mit Gebläse, Notstromaggregat, Heizgerät und Beleuchtungssatz

10 DIN-Krankentragen mit 3 Lagerungsgestellen

5 Spineboards / 1 Vakuummatratze

 3 Notfallrucksäcke Erwachsener / 1 Notfallrucksack Kind

 2 Automatische Externe Defibrillatoren

 2 Automatische Notfallbeatmungsgeräte

 5 Intubationssets mit Beatmungsbeuteln

 2 Pulsoxymeter / 2 Blutzuckermessgeräte / 2 Blutdruckmessgeräte

 Mobile Sauerstoffversorgung für 4-8 Patienten

 Infusionsmaterial für 40 Patienten

 Verbandsmaterial für 50-75 Patienten

 Hygienematerial

 Diverse Tische, Stühle und Bänke

 Material zur Dokumentation