DRK Kreisverband Meiningen e.V.

- Sanitäts- und Betreuungszug -

 

eiko_list_icon Reisebusunfall auf der BAB A71


Zugriffe 170
Einsatzort Details

A71, Rentwertshausen
Datum 01.09.2019
Alarmierungszeit 15:24 Uhr
Einsatzbeginn: 15:25 Uhr
Einsatzende 20:15 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 51 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzführer Samuel Nürnberger
Einsatzleiter Feuerwehr Jüchsen
Mannschaftsstärke 29
eingesetzte Kräfte

DRK Sanitäts- & Betreuungszug Meiningen
DRK Sanitätsgruppe / SEG-Rettung Niederschmalkalden
Fahrzeugaufgebot   Kater MGN 11  Kater MGN 95  Kater MGN 97  Kater MGN 92  Kater MGN 91-2  Kater MGN 19-2  Kater MGN 19-3  Rotkreuz MGN 5-85-4  Kater SM 19-1  Kater SM 83-1  Kater SM 91-1  Rotkreuz SM 1-85-4
Katastrophenschutz

Einsatzbericht

Aus ungeklärter Ursache kam am Nachmittag des 01.09.2019 gegen 15:15 Uhr ein Reisebus auf der BAB A71 von der Fahrbahn ab und kippte seitlich in einen stark abschüssigen Graben. Aufgrund des Meldebildes wurde von der Rettungsleitstelle Schmalkalden-Meiningen Großalarm ausgelöst, bei dem auch unser Sanitäts- & Betreuungszug mit vor Ort war. Der Vollalarm traf uns mitten in den Feierlichkeiten anlässlich des 10-Jährigen Bestehens unseres Katastrophenschutzzentrums. Insgesamt versorgten wir mit unseren Freunden des DRK KV Schmalkalden sowie den anderen Einsatzkräften aus Meiningen, Suhl sowie der Bayerischen Seite 22 Patienten. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an ALLE Einsatzkräfte und Fachdienste vor Ort für die Gute Zusammenarbeit und VOR ALLEM allen Patienten eine baldige Genesung !!!

 
 

Aktuelle News

Viele neue Absicherungen online !!!

Näheres im Internbereich...
15.08.2019


10 Jahre Katastrophenschutzzentrum Meiningen

Festveranstaltung am 01.09.2019 ab 14 Uhr im KatSchutz Zentrum... nähere Infos & Flyerdownload auf unserer Facebook-Seite !!!


Flyerdownload

flyer sbz 2016 Seite1 klein

Login Internbereich

Besucherzähler

Heute 16

Gestern 26

Woche 42

Monat 375

Insgesamt 51690

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online