DRK Kreisverband Meiningen e.V.

- Sanitäts- und Betreuungszug -

 

eiko_list_icon Vollbrand des ehemaligen ALDI Marktes Meiningen


Zugriffe 482
Einsatzort Details

Jerusalemer Str., Meiningen
Datum 02.07.2019
Alarmierungszeit 05:16 Uhr
Einsatzbeginn: 05:41 Uhr
Einsatzende 12:00 Uhr
Einsatzdauer 6 Std. 44 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzführer Maximilian Ullrich
Einsatzleiter Feuerwehr Meiningen
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

DRK Sanitäts- & Betreuungszug Meiningen
Fahrzeugaufgebot   Kater MGN 11  Kater MGN 98  Kater MGN 91-2  Kater MGN 19-2  Kater MGN 19-3
Betreuungseinsatz

Einsatzbericht

Einsatz "Verpflegung & Brandabsicherung": Am frühen Morgen des 02.07.2019 brach im ehemaligen ALDI Markt in Meiningen (Jerusalemer Str.) ein Feuer aus, welches sich rasch zu einem Vollbrand entwickelte und im Verlauf auch den Dachstuhl erfasste. Das Feuer griff auch auf einen angrenzenden Imbiss sowie ein Schuhgeschäft über. Neben einem Großaufgebot an Feuerwehren aus Meiningen sowie seinen Ortsteilen sowie Zella-Mehlis wurden auch wir mit dem Betreuungszug (zur Verpflegung) sowie dem Notfall-KTW Typ B als Brand-/Löschabsicherung alarmiert. Vor Ort versorgten wir mit 9 Einsatzkräften 120 Kameraden von Feuerwehr, Polizei sowie weiteren Behörden mit Getränken und Warmverpflegung. Um 12 Uhr war dann auch dieser Einsatz für uns beendet. Ein großes Lob an dieser Stelle für die perfekte Zusammenarbeit aller Fachdienste vor Ort !!!

 
 

Aktuelle News

Neue Absicherungen online !!!

Näheres im Internbereich...
18.01.2020


Flyerdownload

flyer sbz 2016 Seite1 klein

Login Internbereich

Besucherzähler

Heute 2

Gestern 15

Woche 39

Monat 371

Insgesamt 57749

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online