DRK Kreisverband Meiningen e.V.

- Sanitäts- und Betreuungszug -

 

eiko_list_icon Brandabsicherung bei Garagen-/Schuppenbrand in Einhausen


Zugriffe 311
Einsatzort Details

Einhausen Leninstr.
Datum 02.08.2020
Alarmierungszeit 03:01 Uhr
Einsatzbeginn: 03:22 Uhr
Einsatzende 05:10 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 9 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzführer Samuel Nürnberger
Einsatzleiter Feuerwehr Salzbrücke
Mannschaftsstärke 2
eingesetzte Kräfte

DRK Sanitäts- & Betreuungszug Meiningen
Fahrzeugaufgebot   Kater MGN 91-2

Einsatzbericht

Am 02.08.2020 wurden wir gegen 03:00 Uhr zur Absicherung von Löscharbeiten bei einem Garagen-/Schuppenbrand in Einhausen alarmiert. Kurze Zeit später machten sich 2 Kameraden mit unserem Notfall-KTW auf den Weg in die dortige Leninstr., dort brannte aus noch ungeklärter Ursache ein Gartenschuppen (weitere Kräfte verblieben am KatSchutz Zentrum da parallel noch ein Brand in der Müllverbrennungsanlage Zella-Mehlis gemeldet wurde - hier war jedoch unser Ausrücken nicht notwendig). Im Verlauf versorgten wir zwei Patienten, von denen einer vorsorglich zur Abklärung einer Rauchgasvergiftung ins Klinikum Meiningen transportiert wurde. Nach rund zwei Stunden konnten die Einsatzkräfte dann den Heimweg antreten.

 

Aktuelle News

Neue Absicherungen online !!!

Näheres im Internbereich...
18.01.2020


Flyerdownload

flyer sbz 2016 Seite1 klein

Login Internbereich

Besucherzähler

Heute 1

Gestern 25

Woche 46

Monat 328

Insgesamt 64578

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online