DRK Kreisverband Meiningen e.V.

- Sanitäts- und Betreuungszug -

 

eiko_list_icon Fund eines potentiellen Kampstoffes


Zugriffe 125
Einsatzort Details

98617 Meiningen, Leipziger Str. 21
Datum 27.01.2020
Alarmierungszeit 10:31 Uhr
Einsatzbeginn: 10:54 Uhr
Einsatzende 16:30 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 59 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzführer M. Ullrich / S. Nürnberger
Einsatzleiter Feuerwehr Meiningen
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

DRK Sanitäts- & Betreuungszug Meiningen
DRK Sanitätsgruppe / SEG-Rettung Niederschmalkalden
Fahrzeugaufgebot   Kater MGN 11  Kater MGN 98  Kater MGN 97  Kater MGN 91-2  Kater MGN 19-1  Kater MGN 19-3  Kater MGN 19-4  Kater SM 83-1  Kater SM 91-1  Kater SM 14-1
Katastrophenschutz

Einsatzbericht

Am 27.01.2020 schrillten auch unsere Funkmelder, nachdem bei der Polizeiinspektion Meiningen ein Umschlag mit der Aufschrift "Sarin" abgegeben wurde. So fuhren primär unser Einsatzführungsdienst sowie der Notfall-KTW zur Einsatzstelle, ebenso wurden auch unsere Freunde der SEG Rettung Niederschmalkalden alarmiert. Nach einer ersten Lageerkundung stand fest, dass der Einsatz sich länger hinzieht - so wurde noch der Betreuungszug nachgefordert zwecks Verpflegung der letztlich 150 Einsatzkräfte. Nachdem eine Fachfirma gegen 15 Uhr Entwarnung geben konnte, war auch dieser Einsatz gegen 16:30 Uhr für uns beendet. An diese Stelle ein großes Dankeschön an ALLE Einsatzkräfte & Fachdienste vor Ort für die kollegiale und gute Zusammenarbeit !!!

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 

Aktuelle News

Neue Absicherungen online !!!

Näheres im Internbereich...
18.01.2020


Flyerdownload

flyer sbz 2016 Seite1 klein

Login Internbereich

Besucherzähler

Heute 18

Gestern 28

Woche 157

Monat 764

Insgesamt 55499

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online