DRK Kreisverband Meiningen e.V.

- Sanitäts- und Betreuungszug -

Führungsdienst

Der Einsatzführungsdienst übernimmt im Einsatz die Leitung selbigen und ist zugleich Bindeglied für andere am Einsatz beteiligten Fachrichtungen. Dafür steht dem Diensthabenden Zugführer der Einsatzleitwagen (ELW) als mobile Kommandozentrale zu Verfügung, dieser ist mit mindestens einem weiteren Führungsassistenten besetzt.

elw efd

Wichtige Aufgabenfelder sind...

  • die Lageerkundung am Einsatzbeginn und frühzeitige Nachalarmierung weiterer benötigter Fahrzeuge
  • die Kontaktaufnahme mit dem Einsatzleiter vor Ort und den bereits eingetroffenen Einsatzkräften des Rettungsdienstes
  • die Dokumentation des Einsatzes (inkl. Führung des Einsatztagebuches)
  • der stetige Informationsaustausch mit weiteren beteiligten Einheiten (Feuerwehr, Polizei, THW, ...)
  • der Aufbau einer Kommunikationsstrecke mit wichtigen Partnern (Rettungsleitstelle, Katastrophenschutzzentrum, ...)

Aktuelle News

Neue Absicherungen online !!!

Näheres im Internbereich...
18.01.2020


Flyerdownload

flyer sbz 2016 Seite1 klein

Login Internbereich

Besucherzähler

Heute 4

Gestern 15

Woche 41

Monat 373

Insgesamt 57751

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online